Räuchern

RÄUCHERN

Nach Annemarie Herzog- Räucherexpertin – Buchautorin- Dozentin

„Altes Wissen heute nutzen“

„Dicke Luft“ in Räumen blockiert

Räume in denen wir leben, sind belastet durch schlechte Energien, die sich über Jahre oder sogar Jahrzehnte angesammelt haben. Sie bleiben in den Räumen hängen und belasten Körper und Seele. Selbst der gründlichste Hausputz hilft da nicht. Wohn,-und Geschäftsräume sind erst dann rein, wenn man nicht nur den äußeren Schmutz entsorgt, sondern auch die „energetischen Abfälle“, die durch Gedanken, Worte und Handeln entstehen. Energiemüll verschwindet nicht von alleine, denn Energien bleiben immer bestehen und werden uralt. Also nützt es nicht zu warten, ob wir nun daran glauben oder nicht.

Was erzeugt diese negativen Energien?

Krankheiten, Ärger und Streit, Sterben und Tod, Trennungen, negative Gedanken, Zukunftsängste, nicht loslassen von der Vergangenheit. Besonders wichtig ist das Entsorgen von energetischem Müll bei einem Umzug. Denn mit dem Wohnungsschlüssel gibt es leider auch den gefüllten Müllsack vom Vormieter gratis dazu. Handelt es sich um eine Wohnung, die schon viele verschiedene Menschen bewohnt haben, ist der energetische  Müllberg besonders groß. In diesem Fall reicht kein neuer Anstrich, das ist alles nur Kosmetik. Solange man das Übel nicht an der Wurzel packt, bleibt die Belastung bestehen.

Richtig geräuchert:

Für die energetische Reinigung für Mensch und Räume benötige ich 9-Kräuter.

Angelikawurzel,  Beifuß, Eisenkraut, Fichtenharz, Lavendel, Myrteblätter, Rosmarin, Räuchersalbei und Wacholderholz, sowie Weihrauch aus dem Oman.

Macht doch eine Energietankstelle aus euren Räumen und keinen Energieräuber.

 

Eure Sylvana

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen