Archiv der Kategorie: Sylvanas Wochenblick

Sylvanas Wochenblick vom 3.6.-9.6.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“Tolle Ideen, die beflügeln.“ Mit einem fröhlichen, wissbegierigen und kommunikativen Zwillinge-Neumond beginnen wir die Woche. Zu Neumond haben wir eine Anfangsenergie, die sich für Initiativen und neue Vorhaben eignet. Mit jedem folgenden Tag wächst und gedeiht das, was man zu Neumond begonnen hat. Dieser Tag sollte genutzt werden um neue Projekte anzustoßen, für Kontaktaufnahmen jeglicher Art, Prüfungen, Besprechungen, Werbung oder Bewerbungen. Der Zwillinge Mond lässt vor allem die Worte frei fließen, man kann mit Leichtigkeit Schriftstücke verfassen oder Vorträge halten. Am Freitag und Samstag in dieser Woche befindet sich Merkur im Tierkreiszeichen Krebs und Uranus im materiellen Stier, das ist eine starke Kombination, die realistisch, geschäftstüchtig und clever macht. Die guten Ideen fliegen einem nur so zu und man kann aus ihnen etwas Konkretes machen. Schreibt alle Einfälle, die euch durch den Kopf schießen sofort auf, damit ihr nichts vergesst. Insgesamt erwartet uns eine spannende, kreative und fröhliche Woche, ganz im Zeichen der Zwillinge.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 27.5.-2.6.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“Warum Treue so wichtig ist.“ In dieser Woche haben wir einen schönen Venus-Winkel am Himmel, der vielleicht nicht besonders spektakulär anmutet, aber sehr wichtig ist für unser Liebesleben und überhaupt für die gesamte Zeit.Machen wir uns nichts vor: Wir leben in einer Welt, in der alles von momentanen Faszinationen und Interessen gelenkt wird. Was heute noch großartig und anziehend erscheint, ist morgen schon langweilig und verbraucht. Unsere Welt wird im Wassermann-Zeitalter mehr und mehr von Uranus geprägt, das heißt wir schauen nur noch nach vorne, kaum mehr zurück, warum auch, man will sich ja nicht länger mit Altem und Belastendem beschäftigen. Eine wirklich kaltherzige Haltung, wenn es um die Liebe geht, die sich vermutlich in einer Krise wie noch nie zuvor befindet. Jede 2. Ehe wird geschieden, denn der Zeitgeist will keine Vertiefung, will keine Treue. Aber Fakt ist, wenn man die Liebe kennen lernen will, muss man ihr die Zeit geben, die sie braucht. In jungen Jahren denken viele noch, dass ein Partnerwechsel alle Probleme beseitigt. Später, wenn sich Beziehungen und ihre Probleme wiederholen, haben viele den Glauben an die Liebe verloren. Nicht immer, aber manchmal ist es besser, auszuhalten und an sich und der Beziehung zu arbeiten, auch wenn das Wort Arbeit in Bezug auf die Liebe kein schönes Wort ist. Es gibt keine langjährige Beziehung ohne Krise, das ist nicht möglich. Aber warum eine Krise nur negativ sehen? Sie ist doch gerade in der Liebe die Chance, um noch näher zusammen zu finden. Wer nur die schönen Seiten sehen will und akzeptiert, der wird wohl niemals zur richtigen Liebe vordringen können.Zum Glück gibt es sie noch, die alten, sehr alten Paare, die immer noch kuscheln und Herzklopfen bekommen, wenn sie aus welchem Grund auch immer, für ein paar Tage getrennt sind. Bei dieser romantischen Liebe, die ewig zu halten scheint, ist der Glaube an die Liebe und die Bereitschaft, gemeinsam Krisen zu überwinden, nie verloren gegangen.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 20.5.-26.5.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“ Nicht Schweigen, sondern reden ist Gold.“ In dieser insgesamt sehr lebendigen Woche wechselt unter anderem der Planet Merkur in das Tierkreiszeichen Zwillinge, in denen der Götterbote eine besonders starke Stellung besitzt. Er sorgt für einen regen Austausch unter den Menschen und kurbelt auch das eine oder andere Geschäft an. Diese Woche eignet sich hervorragend für Neuerungen, Termine und Gespräche. Da ab Dienstag nicht nur der Planet Merkur in das Luftzeichen Zwillinge wechselt, sondern auch noch die Sonne, werden wir in den nächsten Wochen besonders clever und durchdacht handeln. Informationen einholen, Angebote und Preise vergleichen, dafür eignen sich diese Tage fantastisch, ebenso, um Kunden und Geschäftspartner zu kontaktieren und vermehrt Werbung zu machen. Schnelle und spontane Entschlüsse sind jetzt die richtigen, Ideen und Pläne sollte man sofort in die Tat umsetzen, denn durch schnelles und konsequentes Handeln verschafft man sich Vorteile. Es ergeben sich einmalige Chancen in dieser Woche die sich nicht wiederholen.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 13.5.-19.5.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:„Gute Zeit zum Verlieben.“ Wir befinden uns im Wonne-Monat Mai, der sich in dieser Woche von seiner schönsten Seite zeigt, denn wir haben wundervolle Liebes-Sterne. Die Grundstimmung ist recht friedlich und entspannt, die Menschen sind einander zugetan und offen für neue Begegnungen. Man kann sich jetzt unbeschwert den schönen Seiten des Lebens und der Liebe widmen. Das kosmische Liebespaar, Venus und Mars, steht ganze fünf Tage in schönster Harmonie zueinander und sorgt dafür, dass der erotische Funken überspringt. Suchende Singles sollten sich trauen jemanden anzusprechen, denn jetzt findet man leicht Kontakt. Selbst die Liebe auf den ersten Blick kann es am Samstag geben, denn wir haben einen leidenschaftlichen Skorpion Vollmond am Nachthimmel. Aus der Sicht der Sterne, die einen großen Einfluss auf die Zeit-Qualität haben, liegt eine insgesamt gute Woche vor uns. Freuen dürfen wir uns ganz besonders auf den Eintritt der Venus in das Tierkreiszeichen Stier, die dort über den Monat Mai hinaus verweilen wird. Eine sinnliche Venus, die uns den Zugang zum Leben mit all seinen schönen Seiten öffnen kann.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Wochenblick vom 6.5. – 12.5.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:„Geniale Einfälle.“ Wie aus dem Nichts werden sich in dieser Woche plötzliche Richtungswechsel und neue Ideen ergeben. Es kommt Bewegung in festgefahrene Situationen. Wir haben das Gefühl, dass es endlich vorangeht. Am Mittwoch, den 8.5. trifft Merkur in einer Konjunktion (2 Planeten stehen aus der Sicht der Erde fast am selben Ort) auf den Revoluzzer Uranus, wodurch am Mittwoch und am Donnerstag, den 9.5. geistige Ketten gesprengt werden. Man hat plötzlich, geniale Ideen und Eingebungen, Geistesblitze und Erkenntnisse, die über den rein logischen Verstand hinausreichen. Wenn ihr also schon lange nach einer Lösung für ein Problem sucht oder nach einer kreativen Idee, einer neuen Perspektive oder mehr Freiheit, solltet ihr einfach spontan euren Impulsen und Eingebungen folgen. Jetzt könnte völlig überraschend eine unerwartete und befreiende Lösung auftauchen. Vielleicht trefft ihr auch auf jemanden, der euch eine Chance gibt oder euch ein tolles Angebot macht. Falls euch das passiert, greift zu und zögert nicht, denn solche Chancen kommen selten zweimal. Wenn Merkur und Uranus im Tierkreiszeichen Stier aufeinander treffen, könnten sich zudem neu Geldquellen oder Beziehungen ergeben. In dieser Woche überwiegt die Lebensfreude, wir sind mitten im Frühling, im Wonne-Monat Mai. Als krönender Abschluss am Sonntag, den 12. Mai, feiern wir den Muttertag, wir nehmen uns viel Zeit füreinander und gehen herzlich aufeinander zu.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

 

Sylvanas Wochenblick macht Pause vom 8.4.-30.4.2019

Meine Lieben,

der Wochenblick macht eine „schöpferische“ Pause und wird pünktlich zum 3.5.2019, hier wieder zu lesen sein. Nutzen wir doch einfach die Gunst der Stunde und überlegen alle gemeinsam, was dem Wochenblick  vielleicht noch fehlt?  Über welche Themen ihr noch gerne mehr Informationen hättet? Was euch schon gefällt oder was noch besser werden könnte? Schreibt mir doch einfach in die Kommentare wie ihr darüber denkt.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 1.4.-7.4.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“Tolle Chancen mit dem Neumond im Widder.“ Diese Woche beginnt beschaulich und verträumt, denn es begleitet uns bis Donnerstag eine Merkur-Neptun-Konjunktion (von der Erde aus gesehen stehen zwei Gestirne parallel). Dieser Planeten-Einfluss stärkt die Kreativität und Fantasie, er macht außerdem verständnisvoll, mitfühlend und hilfsbereit. Am Freitag haben wir den Neumond im Tierkreiszeichen Widder, der wie ein Paukenschlag wirkt, der nach einer ruhigen Phase alle wieder wach rüttelt. Ab jetzt herrscht eine völlig andere Energie, die ruhige verträumte Stimmung ist vorbei. Man ist plötzlich hellwach, energiegeladen, aktiv und kämpferisch. Der feurige Widder-Neumond wirkt wie ein Zündfunke, der den Motor startet. Endlich kommen die Dinge wieder in Bewegung. Jetzt sollte man sich deshalb voll in die Arbeit stürzen, neue Projekte ins Leben rufen und einfach bei wichtigen Angelegenheiten die Initiative ergreifen. Wer die Frühjahrs-Müdigkeit oder die leidigen Winter-Pfunde loswerden will, sollte ein Fitness-Programm starten. Zu Neumond haben wir eine Anfangs-Energie, was man an dem Tag beginnt, bekommt sehr schnell einen Wachstums-Schub. Warten wir nicht mehr länger ab, sondern legen wir los und gehen wir dabei auch eigene Wege und wagen etwas. Macht euch einen Plan und bleibt am Ball, denn für den großen Erfolg braucht man Power und Ausdauer.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 25.3.-31.3.2019

Meine Lieben,

das Thema in dieser Woche lautet:“ Sehnsucht nach Liebe.“ Von den Sternen her ist es eine gute Woche. Merkur wird am 28.3. endlich wieder direkt läufig und Venus, die in das Tierkreiszeichen Fische wechselt, steht in einem anregenden Sextil (zwei Gestirne verstärken sich gegenseitig) zu Uranus. Letzteres kann die Liebe ungemein beleben. Ein schönes Zeichen des Frühlings, das wir nutzen sollten.

In meinen Beratungen werde ich regelmäßig mit den Themen Familie, Kinder, Geld und Beruf konfrontiert. Die Fragen nach diesen Inhalten werden aber deutlich übertroffen von dem Thema Nummer eins, der Liebe. Jüngere wie ältere Menschen beschäftigt dieses Thema. Wenn wir in einer Beziehung glücklich sind, dann geht es uns oft auch gesundheitlich und beruflich besser, da die Liebe, natürlich auch zu Kindern, Eltern, Freunden etc. das Wichtigste im Leben ist und eine positive Energie hat. Für Menschen, die schon einige gescheiterte Beziehungen hinter sich haben, ist das Thema Liebe leider auch eine Quelle für Frust. Immer wieder fragen Menschen in meinen Beratungen wann denn endlich der richtige Partner kommt, in der Hoffnung, dass es diesmal klappt. Hier ergründen wir in einem Gespräch die Blockaden, die möglicherweise hinter dem Liebes Leid stecken. Dann gibt es die Menschen, die  ihre vorherige Partnerschaft noch nicht überwunden haben und noch am alten Partner hängen. Andere wiederum sind in einer unzufriedenen Beziehung, sehnen sich nach echter Liebe, sind aber aus Bequemlichkeit nicht bereit, ihre gescheiterte Beziehung aufzulösen. Bei allen großen Erwartungen an die Liebe, müssen wir uns also immer selbst fragen, was wir persönlich dafür bereit sind zu tun? In diesem Sinne, geben wir der Liebe eine Chance!

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 18.3.-24.3.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“ Kraftvoller Frühlingsbeginn.“ Mit dem Eintritt der Sonne in den Widder startet nicht nur der Frühling, sondern auch das astrologische Jahr. Viele von uns erwarten ihn schon sehnsüchtig, denn im Frühling wird alles leichter, die Natur erwacht wieder zu neuem Leben und damit natürlich auch wir Menschen. Ab Donnerstag sind es aber vor allem die Frühlingsgefühle, die erwachen, Liebe liegt in der Luft, denn wir haben einen Vollmond im Tierkreiszeichen Waage, der zum Flirten und Verlieben einlädt. In der Liebe kann es deshalb richtig spannend werden, Harmonie ist langweilig, lustvolles streiten ist angesagt und die Hormone spielen verrückt. Wer schon sein Herzblatt gefunden hat, sollte in der Beziehung jetzt unbedingt für Abwechslung sorgen, lasst euch etwas einfallen! Im Frühling neu durchzustarten heißt „Ja“ zum Leben zu sagen. Was wollen wir uns für neue Ziele setzten? Was wollen wir in diesem Jahr erreichen? Nehmt euch die Zeit um intensiv darüber nachzudenken. Die Kunst sich neu zu erschaffen, was die eigentliche Botschaft eines jeden Frühlings ist, macht uns erfolgreich und authentisch. Der Herrscher über den Frühling, Mars, im Tierkreiszeichen Widder, besitzt eine bahnbrechende Energie, mit der wir alles neu machen können. Es ist ein Frühlingsbeginn, für den wir uns viel vornehmen sollten, um erfolgreich in dieses neue astrologische Jahr zu starten!

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 11.3.-17.3.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“Großer Einsatz wird belohnt.“ In dieser Woche können wir große Kraftreserven mobilisieren und viel erreichen, indem wir unsere ganze Energie und Aufmerksamkeit auf ein Ziel richten, dann sind riesige Fortschritte und der Erfolg möglich. Wir können uns diese Energie wie ein Brennglas vorstellen, welches Licht bündelt und verstärkt, sodass es eine konzentrierte und zielgerichtete Kraft wird. Mars der Power-Planet befindet sich diese Woche im Zeichen Stier, wo er Ausdauer und Beharrlichkeit schenkt. Ab Dienstag verbindet sich Planet Mars mit den Kräften von Saturn und hiermit verfügen wir über genügend Ausdauer und Disziplin. Mit diesen kraftvollen Aspekten am Himmel lassen sich Berge von Arbeit bewältigen und auch für den Start von langfristigen Projekten ist jetzt eine gute Zeit. Durch vollen Kraft-Einsatz, Geduld und Fleiß, gelangt man ans Ziel. Getroffene Entscheidungen sind wohl überlegt und gut durchdacht, Planungen vernünftig, was man anfängt wird man zu Ende bringen. Der Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen. So kurz vor „Frühlingsanfang“ haben wir wunderbare Sterne die uns unterstützen und uns aufrufen, aktiv zu werden, wichtige Entscheidungen zu fällen und unser Leben wieder mehr in die Hand zu nehmen. Jetzt ist die Zeit, wo das Leben, genau wie die Natur, wieder von Neuem starten soll. Es gibt kein zurück, nur die Gegenwart zähl!

Herzliche Grüß, eure Sylvana