Archiv der Kategorie: Kosmische Ereignisse

Vollmond am 5. Juli 2020

Meine Lieben,

am Sonntag, den 5. Juli 2020, exakt um 6.46 Uhr, findet der Vollmond im Tierkreiszeichen Steinbock statt. Der Vollmond im Steinbock will bewirken, dass es uns gut geht – und das langfristig.  Ist das Sternzeichen Steinbock doch auch dafür bekannt, auf lange Sicht zu planen, pflicht- und verantwortungsbewusst zu handeln. Um für unser Wohlergehen zu sorgen, müssen wir bereit sein, Verantwortung zu übernehmen, Verantwortung für uns selbst und die Dinge, die wir tun und getan haben. Wir gehen nun in die 2. Hälfte des Jahres 2020 – das es wahrhaftig in sich haben wird. Es ist vermutlich bei vielen noch von Zukunftsängsten und Zweifeln bzw. Verzweiflung geprägt. Der Sommer wird uns trösten, mit seiner Wärme, seiner Blütenpracht, seinen langen Tagen und lauen Nächten. Wir finden Kraft und Trost in den Armen der Familie und bei langen Gesprächen mit Freunden am Lagerfeuer. Bleiben wir alle zusammen tapfer und halten durch, denn jeder Tag, an dem man vergisst, zu leben, zu lieben und zu lachen – ist ein grauer und verlorener Tag.

Einen magischen Vollmond Tag, mit Flausen im Kopf und Schmetterlingen im Bauch wünscht, eure Sylvana

Neumond am 21. Juni 2020

Meine Lieben,

am Sonntag, den 21. Juni 2020, exakt um 8.03 Uhr, findet der Neumond im  gefühlvollen Tierkreiszeichen Krebs statt. Ein Tag wie gemacht, um einfach nur zu träumen, sich zu entspannen und es sich gut gehen zu lassen. Durch die Neumond Energie kommen viele Wünsche und Sehnsüchte in uns hoch, die uns vielleicht gar nicht so bewusst waren. Neumond Tage sind ideal für einen Neuanfang. Neues zulassen, Unwichtiges weglassen, Altes loslassen. Das ist nicht immer der leichteste Weg, aber es ist der richtige Weg, um glücklich und zufrieden in die Zukunft zu gehen.

Einen Tag voller magischer Momente, wünscht Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 15.6.-21.6.2020

Meine Lieben,

in dieser Woche wird Merkur rückläufig (18.6.-12.7.2020). Das heißt, dass viele offene Fragen ungeklärt bleiben und so manches Vorhaben ins Stocken gerät. Macht aber nichts, denn es ist eine Zeit wo wir Fehler korrigieren und an der Basis wichtiger Dinge feilen können. Es ist auch möglich, dass diese Zeit uns etwas abbremst, indem Merkur den einen oder anderen Vorgang verzögert. Erwartete Lieferungen bleiben aus, gemachte Zusagen werden plötzlich zurückgenommen und unklare Abmachungen stiften Verwirrung. Sehr gut ist dieser Merkur allerdings, um Dinge aufzuarbeiten, vor allem schriftliche, die zuletzt liegen geblieben sind. Schaffen wir auch wieder mehr Ordnung in unserem Zuhause, etwa im Keller oder auf dem Dachboden. Rückläufiger Merkur bedeutet immer auch abwarten und Geduld haben, wenn es die Umstände erfordern. Es ist wichtig, dass wir uns von Problemen, die wir gerade nicht lösen können, nicht aus der Bahn werfen und verunsichern lassen. Gelassen bleiben und nichts erzwingen, ist hier die Devise. Außerdem ist noch zu erwähnen, dass am 20.6.2020  die Sommersonnenwende stattfindet: Die Sonne erreicht ihren höchsten Stand und wir erwarten den  längste Tag und die kürzeste Nacht. Die Woche endet am Sonntag mit einem Neumond im Krebs. Insgesamt ist diese Woche sehr positiv und hat eine wichtige Botschaft für uns: Wir spüren ganz instinktiv, was wirklich wichtig ist und worauf es im Leben wirklich ankommt, ein respektvolles Miteinander und die Liebe, die wir zum Leben brauchen – lebe/liebe sie!

Herzliche Grüße in die neue Woche, sendet Sylvana

Vollmond und Halbschatten-Finsternis am 5. Juni 2020

Meine Lieben,

am Freitag, den 5. Juni 2020, exakt um 21,14 Uhr, findet der Vollmond im Tierkreiszeichen Schütze statt.  Unter dem Einfluss des feurigen Schütze-Mond, wird schnell aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Ein falsches Wort, kann zu heftigem Streit führen. Darum sehr genau überlegen, zu wem man was sagt und wann der richtige Zeitpunkt ist. Gut möglich, dass wir an diesem Vollmond-Tag unzufrieden und voller Selbstzweifel sind, dass wir uns ungeliebt  und nicht ernst genommen fühlen.  Lassen wir uns von diesen starken Energien aber keine Angst machen, bleiben wir konzentriert  bei allem, was wir tun. An diesem Freitag erwarten wir zudem die zweite Mondfinsternis in diesem Jahr, zu beobachten allerdings nur im Südosten Europas. Es ist eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis, die exakt 3 Stunden und 23 Minuten dauert. Dieser dunkle Mond verordnet uns Gelassenheit. Richten wir uns besser rechtzeitig darauf ein.

Einen magischen Vollmond-Tag wünscht, eure Sylvana

Neumond am 22. Mai 2020

Meine Lieben,

am Freitag, den 22. 5. 2020, exakt um 19.40 Uhr, findet der Neumond im Tierkreiszeichen Zwillinge statt. Dieser Tag, ist einer der wichtigsten überhaupt in dieser Zeit, in der wir von Schicksalsschlägen gebeutelt sind. An Zwillinge-Mond-Tagen und unter der Einwirkung des Neumondes, tut es gut, sich darüber Gedanken zu machen, was man alles Schönes im Leben hat und wofür man dankbar sein kann. Ihr werdet erkennen, dass es da ganz viel gibt, was wir im Alltagsstress oft übersehen. Nutzen wir also den Neumond auch einmal ganz für uns, um wieder Kraft zu tanken. Setzen wir uns auf eine Wiese und spüren bewusst, wie wir von der Erde getragen werden. Die Natur gibt so viel zurück, was uns der Alltag und die Verpflichtungen rauben. Streichen wir also den 22. Mai rot im Kalender an und nehmen wir uns im großen wie im kleinen Rahmen ganz viel vor. Freuen wir uns auf eine neue Zukunft!

Einen magischen Tag, voller neuer  Eindrücke wünscht, eure Sylvana

Vollmond am 7. Mai 2020

Meine Lieben,

am Donnerstag, den 7. Mai 2020, exakt um 12.46 Uhr, findet der Vollmond im Tierkreiszeichen Skorpion statt. Freuen wir uns auf eine magische Vollmond-Woche! Wir haben turbulente Zeiten, in denen wir mit nicht gekannten Ängsten zu leben haben. Das ist nicht gut für Körper, Geist und Seele. Aber in dieser Woche können wir einen Energieschub, eine ganz neue Kraft erleben. Das wird sich bereits in den Tagen vor dem Vollmond im Skorpion bemerkbar machen. Nutzen wir diese Phase, um die körperlichen, aber auch die geistigen Speicher aufzufüllen. Hören wir wieder mehr auf unser Herz und unser Bauchgefühl und lassen uns keinesfalls von Panikmachern oder Pessimisten runterziehen. Dieser Vollmond-Tag wird kein leichter sein, neigen wir doch hier und da zur Verbissenheit und zum Kontrollfreak. Machen wir uns klar, dass wir nicht immer alles im Griff haben können, damit tun wir uns selbst einen großen Gefallen. Dieser Vollmond im Skorpion unterstützt magische Rituale aller Art und hier kommt für euch mein Kerzen Ritual:

Zündet eine weiße Kerze an und überlegt euch, was jetzt am wichtigsten ist, wofür ihr den Beistand aus dem Kosmos benötigt. Dann schreibt ihr eure Wünsche auf und verbrennt diesen Zettel in einer feuerfesten Schale. Die entstandene Asche verstreut ihr an einem Lieblings Platz. Zum Ende des Rituals das danken nicht vergessen.

Einen magischen Vollmond-Tag wünscht, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 4.5.-10.5.2020

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“Heilung und Veränderung.“ Wir haben eine äußerst vielversprechende und aufbauende Woche vor uns. Das Hauptaugenmerk gilt dem Vollmond am 7.5. im Tierkreiszeichen Skorpion, der zwar viele Konflikte anzeigt, die jetzt aber alle gut gelöst werden können. Weiter hat dieser Vollmond noch einen anderen, ganz besonderen Zauber. Er steht konkret für Heilung, Regeneration, Veränderung und Wandlung, was die Zeit, aber auch jeder von uns gerade dringend gebrauchen kann. Das sind Tage, die nicht zuletzt in der aktuellen Krise wichtige und entscheidende Impulse für ihre Bewältigung bereithalten. Zusammenfassend können wir sagen, dass dies eine Woche ist, in der wir verlorenen Boden gut machen können, in beruflicher und privater Hinsicht. Wir alle können diese Woche nutzen, um wieder bewusst Ja zum Leben zu sagen, wodurch wir uns automatisch in die Aufwärtsspirale begeben.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Neumond am 23. April 2020

Meine Lieben,

am Donnerstag, den 23.4.2020, exakt um 4.27 Uhr, findet der Neumond im Tierkreiszeichen Stier statt. In der Ruhe liegt die Kraft – genau nach dem Motto starten wir in den Donnerstag. Dieser Neumond deutet wie immer gute Zeit an, um neu durchzustarten. Alles was wir uns jetzt fest vornehmen und versuchen umzusetzen, hat Überzeugung und wird von Erfolg getragen. Allerdings gilt es heute auch aufzupassen, dass nichts vorschnell getan und entschieden wird. Dieser Neumond macht vor allem am Vormittag etwas unruhig und einigen von uns kann alles nicht schnell genug gehen. Am Nachmittag und am Abend wird es wieder wesentlich harmonischer und entspannter. Mit der Hilfe dieses Neumondes im Stier können wir es schaffen unserem Weg treu zu bleiben und Umwege zu vermeiden.

Einen magischen Neumond-Tag wünscht, eure Sylvana

Vollmond am 8. April 2020

Meine Lieben,

am Mittwoch, den 8. April 2020, exakt um 4,36 Uhr, findet der Vollmond im Tierkreiszeichen Waage statt. In dieser Woche haben wir einen außergewöhnlichen Vollmond am Himmel, dessen enorme Kraft uns alle in den Bann zieht. Vollmond in der Waage deutet normalerweise Liebe und Harmonie an. Aber: Dieser Vollmond ist keineswegs nur harmonisch, was die gleichzeitig auftauchende Spannung zwischen Mars und Uranus anzeigt. Viele Menschen werden nicht schlafen können oder zumindest unruhig schlafen, da dieser Vollmond unser Traumleben mächtig ankurbelt. Manch einer wird wach in seinem Bett liegen und über Dinge nachdenken, die ihn vielleicht ärgern und von anderen entzweien. Es kann aber auch sein, dass wir uns in diesen Tagen über viele Kleinigkeiten aufregen, etwa über persönliche Zurücksetzung, Beleidigungen oder gar üble Nachrede. Wir sollten aber zuerst immer auf uns schauen, was wir gut finden, was unsere Werte sind und wie wir uns selbst einschätzen. Das ist keineswegs egoistisch, sondern lebensnotwendig.

Die Magie des Vollmondes entfaltet sich heute mit einem Lächeln. Ein Lächeln kann die Menschen verzaubern. Schließe kurz die Augen und schicke jedem Körperteil, jedem Organ ein Lächeln. Lächle dir selbst zu, du wirst sehen wie heilsam das ist.

Einen magischen Vollmond-Tag wünscht, eure Sylvana

Stilles Glück am Wochenende -Venus-Jupiter und Saturn bringen inneren Frieden

Meine Lieben,

es ist, als hätten die Sterne geahnt, dass uns eine schwere Zeit bevorsteht. Eine Zeit, in der wir in der Angst vor dem Corona-Virus leben. Eine Zeit, in der wir mehr denn je innere Stärke brauchen, mehr denn je Liebe und Zusammenhalt. Venus und Jupiter schicken uns rechtzeitig die dafür notwendigen Energien. Am Wochenende 4.4./5.4.2020 werden wir es alle deutlich spüren: Neue Stärke und neue Lieben wachsen in uns. Die Welt zittert vor einem Virus, die Menschen haben Angst. Aber nun gibt es ein wenig Hoffnung für alle, die auf die Kraft der Sterne vertrauen. Hoffnung, die wir so dringend brauchen. Venus, Jupiter und sogar der sonst so strenge Saturn bündeln ihre positiven Energien, um uns das Leben wieder ein wenig erträglicher zu machen. Sie schenken uns ein Wochenende, an dem wir etwas spüren werden, was wir zu oft zu gering geschätzt haben. Harmonie, inneren Frieden und das Gefühl von Zusammenhalt und Nähe. Wir alle werden unter dem Einfluss dieser drei Planeten eine Art von stillem Glück erleben. Ein Glück, was uns nicht laut jubeln lässt, aber uns neue innere Stärke verleiht. Ein friedvolles, erfüllendes Wochenende erwartet uns.

Herzliche Grüße in die neue Woche sendet, eure Sylvana