Alle Beiträge von Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 18.11.-24.11.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:„Eine Woche voller Liebe“. Die Sterne schenken uns in dieser Woche neue Hoffnung, viel Liebe und Glück. Da ist zum einen die Sonne, welche am Freitag in den Schützen, das Tierkreiszeichen der Lebensfreude wechselt. Sie schenkt uns Hoffnung und Zuversicht, stärkt den Glauben und das Selbstvertrauen. Ab jetzt wird das Leben wieder unbeschwerter und leichter, denn der unerschütterliche Schütze-Optimismus lässt uns regelrecht aufleben. Am Sonntag haben wir dann einen der schönsten Liebes- Aspekte am Himmel, eine Venus-Jupiter-Konjunktion (es bündeln sich  2 Planeten-Kräfte) die für die wahre, grenzenlose Liebe steht. Wenn Venus und Jupiter ihre Kräfte vereinen, verheißt das Fülle, Liebe und Glück im Überfluss. Die Stimmung ist überschwänglich und gelöst. Liebesverbindungen entstehen und vertiefen sich. Eine Liebe, die jetzt ihren Anfang nimmt, kann die ganz große Liebe werden. Gut möglich, dass man sogar dem Menschen begegnet, der vom Schicksal für einen bestimmt ist.

Herzliche Grüße in diese liebevolle Woche, eure Sylvana

Vollmond am 12. November 2019

Meine Lieben,

am Dienstag, den 12. November 2019, exakt um 14.36 Uhr, findet der Vollmond im Tierkreiszeichen Stier statt. Dieser Vollmond fordert dazu auf, sich über Fragen von Eigentum, Vermögen und die materielle Absicherung Gedanken zu machen. Ist die Existenz in Gefahr? Oder neigt man eher dazu, den ganzen Tag nur an Gewinn und Profit zu denken und darüber, die anderen Werte wie Liebe und Freundschaft zu vernachlässigen? Wie steht es ums Loslassen und Festhalten? Dieser Vollmond ist aber auch eine verführerische Einladung in das Reich der Sinne. Das kann bedeuten, leckeres Essen zu kochen, sich ein neues Bild für die Wohnung oder einen neuen Duft zuzulegen. Reserviert an diesem Tag auch Zeit für Zweisamkeit, um die körperliche Nähe des Partners zu genießen. Dies wiederum dürfte dann sicher auch nachhaltig die allgegenwärtige Melancholie im November vertreiben.

Vollmond Energien sind aber auch bestens dazu geeignet, Rituale oder Gebete zu verstärken: Wer sich mit materiellen Sorgen plagt, kann sich an die Engel für Fülle und Wohlstand wenden. Zündet eine Kerze an, schließt die Augen und konzentriert euch auf das Anliegen. Wem es schwer fällt, mündlich etwas zu formulieren, kann auch einen Brief schreiben. Bitte am Ende des Rituals das DANKE nicht vergessen.

An alle Edelstein-Besitzer unter euch:“ Edelsteine unter fließendem Wasser entladen und mit der Energie des Vollmondes aufladen!“

Einen magischen Vollmond-Tag, mit ganz vielen liebevollen Momenten, wünscht eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 11.11.-17.11.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:„Viel Sinnlichkeit und Lebensfreude!“ Wir befinden uns momentan gerade in der dunklen und eher unbeliebten Skorpion-Zeit, die unserer Seele und auch dem Körper so einiges abverlangt, weil sie den Fokus auf die Tabu-Themen wie die Vergänglichkeit und den Tod lenkt. Allein schon die dunklen, unheimlichen und kalten November-Nächte sind für viele Menschen nur schwer zu ertragen und ziehen seelisch runter. Diese Woche wird am Dienstag aber durch den wunderbaren und sinnlichen Vollmond im Stier erhellt. Dieser Vollmond steht ganz und gar im Zeichen der Freude, der Liebe und der Lebenslust und damit verleiht er uns enormen Auftrieb. Jetzt schätzt man all die irdischen und guten Dinge die das Leben so zu bieten hat. Zum einen sind das natürlich die materiellen Schätze, aber es ist auch das köstliche Essen, ein erlesener Wein, eine entspannte Massage oder eine liebevolle Umarmung. Das Wohlfühlen und Genießen wird unter dem Stier-Mond zelebriert. Nutzen wir die Skorpion-Zeit für unseren inneren Wandel, denn wir müssen uns wie die Natur immer wieder erneuern, um leben zu können, um den künftigen Herausforderungen gewachsen zu sein. Loslassen und neue Wege finden, dass ist die wunderbare Seite dieser Zeit!

Herzliche Grüße, in diese wunderbare Woche, eure Sylvana

40% Neukunden-Rabatt-Aktion vom 11.11.-22.11.2019

Meine Lieben,

vom 11.11. – 22.11. findet wieder eine Aktion „40% Neukunden-Rabatt“ statt. Mit dieser Herbst-Rabatt-Aktion möchte ich wieder alle Neugierigen ansprechen, die schon sehr lange meinen Beiträgen auf Facebook und meiner Homepage folgen. Alle die mich als Kartenlegerin und Lebensberaterin kennen lernen möchten, haben jetzt die Chance zwei Wochen lang meine Dienstleistungen zu testen.

Ihr habt die Möglichkeit eine 30 minütige Telefon-Beratung für nur 35,00€ statt 55,00€ zu buchen!

Da Neukunden-Aktionen erfahrungsgemäß eine große Resonanz erzeugen, nehme ich ab sofort Buchungen  unter: +49 173 1924806 / +49 351 40861464 oder via Mail oder WhatsApp entgegen. Alle Daten findet Ihr auch unter Kontakt auf meiner Homepage.

Ich freu mich auf euch,

Eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 4.11.-10.11.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet: “ Endlich Klarheit!“ In dieser Woche haben wir Aspekte am Himmel, die uns helfen, zu mehr innerer Klarheit über unsere Lebensziele zu gelangen. Der stressige Alltag mit seinen Aufgaben, Verpflichtungen, Sorgen und Anforderungen kann manchmal dazu führen, dass man seelisch aus dem Gleichgewicht gerät und gar nicht mehr so recht weiß, was man eigentlich will und ob man noch auf dem richtigen Weg ist. Seit dem 28. Oktober (Neumond) haben wir eine sehr langsam und sanft wirkende Planeten-Verbindung am Himmel, nämlich das Saturn-Neptun-Sextil. Wir werden es insgesamt noch bis zum 19. November spüren. Mit Saturn und Neptun vereinen sich Himmel und Erde in Harmonie. Dies ist ein sehr spiritueller Aspekt, welcher für das „Bete und Arbeite“ steht. Denn Saturn als Planet der Arbeit und Mühe verbindet sich mit Neptun welcher den Glauben symbolisiert. Tiefe Einsichten und Erkenntnisse sind jetzt möglich, sowie eine Heilung von Körper, Geist und Seele. Jetzt sollte man unwichtiges loslassen und sich auf das Wesentliche beschränken. Das schafft Raum für mehr Zufriedenheit.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Merkur – Rückläufig vom 31.10.-20.11.2019

Meine Lieben,

am Donnerstag, den 31. Oktober 2019, wird Merkur, der im Zeichen Skorpion steht, rückläufig. Da stehen uns 24 schwierige Tage bevor. Was passiert in dieser Zeit? Der rückläufige Merkur schränkt unsere Bewegungsfreiheit ein, blockiert unser aktives Handeln, zwingt uns zum Stillhalten. Wenn wir uns nicht an seine Auflagen halten, drohen Verlust und Ärger, auch handfeste Krisen sind nicht ausgeschlossen. Andererseits: Hören wir auf seine Botschaft und bleiben wir gelassen und ruhig, ziehen diese Bedrohungen an uns vorüber, ohne Schaden anzurichten. Mehr noch: Wir können aus der Merkur-Stille großen Gewinn ziehen. Wir nutzen die Ruhe, um Ungeordnetes in unserem Leben zu ordnen und das gilt für alle Lebensbereiche, vor allem aber auch für unseren Besitz und für unsere Finanzen. Jetzt ist die beste Zeit, seine finanziellen Angelegenheiten zu ordnen, Bilanz zu ziehen und Übersicht zu gewinnen. Aber die wichtigste Botschaft für diese Zeit heißt: Gelassenheit und Geduld, Augenmaß und innere Ruhe!

Herzliche Grüße, eure Sylvana

 

Neumond am 28. Oktober 2019

Meine Lieben,

am Montag, den 28. Oktober, exakt um 4.40 Uhr, findet der Neumond im Tierkreiszeichen Skorpion statt. Kein anderes Zeichen besitzt so gewaltige transformatorische Kräfte wie der Skorpion. Deshalb fordert dieser Neumond dazu auf, sich auch mal mit den blinden Flecken auf der Seele zu beschäftigen. Dinge, die wir am liebsten verdrängen, vergessen oder nicht wahrhaben wollen. Macht man sich erst einmal bewusst, was da unter der Oberfläche brodelt, ist das der erste Schritt zur Heilung. Es ist zudem ein günstiger Moment, um endgültig einen Schlussstrich unter eine Geschichte zu ziehen, die sich längst überholt hat. Dieser Neumond symbolisiert damit den ewigen Kreislauf des Lebens: Das Alte muss weichen, damit Platz ist für etwas Neues, Konstruktives, das einen im Leben vorwärts bringt. Der Neumond im Skorpion wirkt besonders auf der seelischen Ebene und so mag es gut sein, dass zu Wochenbeginn im Außen so gut wie nichts passiert, dafür umso mehr mit euren Emotionen, Ahnungen und Gedanken.

Wer an diesem Neumond Altes loslassen möchte um Neues zu begrüßen, kommt hier ein Ritual für euch:  Zündet eine Kerze an, schreibt auf einen Zettel was ihr loslassen möchtet – sei es eine Gewohnheit, eine Sucht, Liebeskummer, eine schlimme Erinnerung, die euch quält, Trauer oder die ungesunde Abhängigkeit von einer Person – und verbrennt diesen Zettel. Stellt euch dabei vor, wie sich alles in Rauch auflöst, was euch bisher belastet hat und fühlt wie ihr euch mit neuer positiver Energie füllt.

Einen magischen Neumond-Tag wünscht, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 28.10.-3.11.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:“ Neuanfang auf allen Ebenen.“ Am Montag haben wir einen intensiven Neumond im Skorpion. Der Skorpion als Zeichen der Wandlung, symbolisiert das sogenannte „Stirb und Werden“. Damit ist eine totale, aber auch heilsame Transformation gemeint. Wer sein Leben ändern möchte, sich von Süchten, Abhängigkeiten oder schlechten Gewohnheiten befreien will, bekommt starke kosmische Unterstützung. Die Voraussetzung für einen Neuanfang ist aber, dass wir unsere tiefsitzenden Ängste und Glaubenssätze überwinden. Es gehört viel Mut dazu, über den eigenen Schatten zu springen. Man muss Risiken eingehen und etwas wagen, jetzt steht uns die Kraft dafür zur Verfügung. Lebensbereiche für einen Neuanfang gibt es wirklich zuhauf, vielleicht wollt ihr den Job wechseln, den Wohnort oder die Beziehung. Spürt in euch hinein und folgt eurem Instinkt. Alles ist möglich.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Termin-Veränderung-Karten-Kurs

Meine Lieben.

das Universum entscheidet manchmal anders als man es selbst in der Planung hatte und deshalb konnte  mein  Kartenkurs am 12. Oktober leider nicht stattfinden. Mein letzter Kartenkurs wird  deshalb am Samstag, den 9.11.2019 um 10 Uhr, mit dem Modul 1 Theorie beginnen. Alle Teilnehmer nehme ich mit auf eine magische ,spirituelle und spannende Reise in die Welt des Kartenlegens. In diesem Kurs werde ich mein „Altes Wissen“, in Form von Aufzeichnungen meiner Großmutter weitergeben und selbstverständlich auch meine 35 jährige Erfahrung als Kartenlegerin. Dieser veränderte Termin gibt allen, die vielleicht noch zögerlich waren oder der Termin war nicht passend, die Gelegenheit sich noch bei mir unter  0351 40861464 anzumelden.

In großer Dankbarkeit an meine Großmutter, die mich vor genau 50 Jahren, in die Kunst des  Kartenlegens eingeführt hat, werde ich diesen letzten Karten-Kurs stattfinden lassen. Ich lade euch ein dabei zu sein.

Herzliche Grüße, eure Sylvana

Sylvanas Wochenblick vom 21.10.-27.10.2019

Meine Lieben,

das Motto in dieser Woche lautet:„Jetzt nur nichts erzwingen.“ Die Woche beginnt entspannt und verträumt, endet aber mit schwierigen Sternen. Bis Donnerstag dürfen wir uns noch relaxt zurücklehnen und sollten das Leben und die Liebe unbeschwert genießen. Vor allem der Montag wird dank dem Planeten Neptun, richtig verträumt und romantisch. Das Wochenende steht aber unter ziemlich heftigen Spannungen. Wir haben am Sonntag ein Mars-Saturn-Quadrat und dies ist einer der schwierigsten astrologischen Aspekte. Spüren werden wir diese negativen Energien insgesamt von Freitag bis nächste Woche Dienstag. Der Mars trifft am Wochenende auf den strengen Saturn und wird von ihm jetzt auch noch massiv unterdrückt. Bei allem was man tut, türmen sich plötzlich Hindernisse auf, Menschen stellen sich gegen die eigenen Vorhaben und gesundheitliche Probleme könnten sich verschlimmern. Es fühlt sich etwa so an, als wollte man ein Auto mit angezogener Handbremse fahren. Damit wir die schwierigen Tage überstehen, müssen wir uns mit viel Geduld wappnen. Es gilt besonders langsam und überlegt zu handeln. Auf keinen Fall sollte man versuchen, etwas zu erzwingen. Ruhe bewahren, nicht alles schwarzsehen und locker bleiben, dann kommt ihr gut durch die Woche.

Herzliche Grüße, eure Sylvana