Altes Wissen mit dem Deutschen-Skatkarten-Deck

Meine Lieben,

sehr häufig erlebe ich bei Persönlichen-Beratungen mit den Deutschen Skatkarten erstaunte Gesichter bei meinen Klienten. Wer im Vorfeld noch nicht auf meiner Webseite war fragt natürlich nach warum ich keine  Tarot-Karten oder Lenormand-Karten für die Beratungen nutze. Beide Kartendecks sind mir nicht fremd, darin belegte ich bereits in den 90 er Jahren Kurse mit Erfolg. In den Zeiten als ich noch auf den Berater-Portalen mit den 0900..Telefonnummern gearbeitet habe, war dies der Wunsch der Betreiber, verschiedene Auswahlmöglichkeiten an Kartendecks dem Telefonkunden zu bieten. Ich merkte schnell, das es mich immer wieder zu meinen Wurzeln, dem Deutschen Skatkarten hinzog. Hier kannte ich mich aus, hier konnte ich mit dem alten Wissen meiner Großmutter beraten, hier war ich am treffsichersten mit meinen Aussagen. In meiner Familie bin ich in der 3. Generation Kartenlegerin mit dem Deutschen Skatkarten-Deck und mein Wunsch nach einer 4. Generation ist sicher verständlich. Ob und wann sich dieser Wunsch erfüllt, das steht noch in den Sternen, da habe ich wenig Einfluss.

Aus diesem Grund habe ich im Oktober 2018 ein Pilotprojekt ins Leben gerufen. Hier gebe ich mein altes Wissen, Kartenlegen mit den Deutschen Skatkarten an interessierte Teilnehmer in einem 5-wöchigen Kurs weiter. Seit Oktober 18 bis März 19  haben sechs Kursteilnehmer einen erfolgreichen zertifizierten Abschluss erreicht. Erfahrung als Kursleiterin habe ich bereits vor 10 Jahren gesammelt, als ich den Kurs altes Wissen mit den Deutschen Skat-Karten, mit einer Gruppe von acht Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss führte.  Es hat sich im Pilotprojekt bewährt Einzel-Unterricht anzubieten, in Ausnahmefällen die Teilnehmerzahl auf zwei zu begrenzen. Wenn ich euch jetzt neugierig gemacht habe und wer sich jetzt angesprochen fühlt, das alte Wissen meiner Großmutter, auch ihre Lege-Systeme kennen zu lernen und künftig damit mehr eigene Lebensqualität erreichen möchte, der meldet sich gerne bei mir. Vielleicht kreieren wir gemeinsam die 4. Generation und das Beraten mit den Deutschen-Skatkarten bleibt noch lange  erhalten.

Herzliche Grüße, eure Sylvana